Metzgerei Mantel

Um ein optimales Nutzerelerbnis auch auf Ihrem Smartphone oder Tablet zu gewährleisten, drehen Sie Ihr Gerät bitte ins Hochformat.

Unsere Produkte

Fleisch

Durch unser ganz besonderes Reifeverfahren wird unser Fleisch beispiellos zart und saftig. Unsere altbewährte „Fassreifung“ lässt dem Fleisch die nötige Zeit bei niedriger Temperatur und gleichmäßigem Druck zu reifen. Anschließend kommt es nach einer weiteren Vakuumbeutel-Veredelung in unsere Verkaufsstellen.
Mit unserem Dry-Age-Verfahren erreichen wir den einzigartigen Geschmack und die Zartheit bestimmter Fleischsorten, z.B. dem T-Bone-Steak oder Ochsenkotelett. Nach dem Reifen des Fleisches am Knochen unter Berücksichtigung bestimmter Temperatur- und Feuchtigkeitsparameter, was je nach Marmorierung bis zu 7 Wochen dauern kann, wird das Fleisch zugeschnitten und verkaufsfertig portioniert. Ein Aufwand, der sich lohnt – erleben Sie ein Feuerwerk an Geschmacksaromen.

Fleisch
Halbdauerware

Halbdauerware

Eine ganz besondere, deftige Wurstsorte! Noch schlachtfrisch wird das Fleisch für unsere Halbdauerware eingesalzen und hat nun Zeit um zu röten. Nach dem Herstellen und Füllen der verschiedenen Wurstsorten - wie Debrecziner, Göttinger, Cabanossi oder Kochsalami - werden diese geräuchert und bilden über Nacht bei Buchenholzrauch und warmen Temperaturen Ihre einzigartige kräftige rote Farbe sowie den typischen, deftigen Geschmack aus. Gegart werden diese Würste in trockener Hitze sowie immer wiederkehrenden Wasserdampfstößen. Eine Wurst, die einfach lecker, deftig schmeckt!

Würstchen und Aufschnitt

Ob Weißwurst, Wiener, weiße Fleischwurst oder Käsekrainer - kesselfrisch gelangen diese in die Verkaufstheke. Kalt oder warm sind diese Wurstsorten zusammen mit dem ofengebackenen Leberkäse bzw. Pizzaleberkäse ein voller Genuss.
Wenn es an Wurst etwas mehr sein darf, ist die Vielzahl unseres Aufschnittes nicht zu toppen. Neben den klassischen Arten, wie Bierschinken, Lyoner, Paprikalyoner oder Jagdwurst, bieten wir auch ganz besondere Sorten an! Kalbfleischlyoner, Kalbfleischjagdwurst sowie Iss-Leicht-Lyoner oder Iss-Leicht-Jagdwurst sind aromatische und gleichzeitig leichte Sorten mit wenig Fett. Auch für Kunden mit Appetit auf Geflügel haben wir aus eigener Herstellung etwas in petto: Geflügelwiener, Geflügelbierschinken, Geflügeljagdwurst oder Geflügelpaprika werden bei uns aus reinem Hähnchen- und Putenfleisch hergestellt und mit Sonnenblumenöl verfeinert.

Würstchen Aufschnitt
Mettwurst

Mettwürstchen

Die Mettwurst gehört zu den Wurstsorten, die meist über Nacht hergestellt werden und dabei eine Fermentation durch zugesetzte Schutzkulturen erfahren. Dazu gehören unsere feine Teewurst, grobe Mettwurst, Braunschweiger, Pfeffersäckchen sowie unsere Chilibeißer, Polnische und Pfefferbeißer. Aber auch die Frühstückswurst und Rinderfrühstückswurst zählen dazu. Das herzhafte Aroma bekommt diese Wurst durch Speisesalz, ausgesuchte Gewürzmischungen sowie einen leichten Buchenholzrauch. Unsere Mettwürstchen werden über Nacht hergestellt und kommen am nächsten Tag frisch geräuchert in unsere Verkaufsstellen.

Kochwurst

Zur Kochwurst zählen neben der groben und feinen Leberwurst auch der Weiße und der Rote Presssack, Sülzen sowie Blutwurst. Bei Mantel werden nach der Schlachtung die Fleischstücke noch warm weiterverarbeitet. Dies macht unseren einzigartigen und zugleich wohlschmeckenden Kochwurstgeschmack aus und beeinflusst die einzigartige Konsistenz. Wussten Sie eigentlich, dass wir unser Aspik noch selbst herstellen? Dieses zeitaufwendige Verfahren garantiert uns aber die Einzigartigkeit unserer Sülzwürste.

Kochwurst
Rohschinken

Rohschinken

Salz, Gewürze, Wacholder, Lorbeerblatt, Knoblauch und etwas Zucker – mehr benötigen unsere Rohschinken nicht! Nach der Pökel- und Brennzeit werden unsere Rohschinken mit verschiedenen Raucharten geräuchert und nachgereift. Einerseits mit Buchenholz, was eine milde und leichte Rauchnote bewirkt, anderseits mit Tannenzweigen, Wacholder, Piment und Lorbeerblatt, was zu kräftigeren Raucharomen und dunklerer Farbe führt. Je nach Wunsch, bekommen Sie unsere Rohschinken aufgeschnitten oder können diese in kleinen Stücken zum Selbstaufschneiden für eine rustikale Brotzeit kaufen.

Kochschinken

Bei uns darf sich der Kochschinken einige Ruhezeiten gönnen! Nach dem Zerlegen unserer Kochschinkenstücke „reift“ unser Fleisch mindestens 8 Tage, bevor es weiterverarbeitet wird. Diese Schonzeit ist wichtig für das fleischige Aroma und die Zartheit unserer Kochschinken. Auch beim Garen dürfen sich die Kochschinken Zeit nehmen! Bis zu 12 Stunden verbringen sie in Formen und werden dabei schonend im Wasserbad gegart. Die Ausnahme ist dem Backschinken geschuldet, der sich bei uns im Ofen noch goldbraun färben darf.

Kochschinke
Salami

Salami

Besonders stolz sind wir darauf, unsere Salamisorten überwiegend noch selbst herzustellen. Aus unserem Rindfleisch, Schweinefleisch und Schweinebauch zaubern wir die unterschiedlichsten Salamisorten: Von der Königssalami (< 10% Fett), der reinen Rindersalami, über die Salami mit Pfeffer-, Chili- und Kräutermantel, bis hin zu unseren beliebten Mini-Salamisticks, welche sehr gut zum „Zwischendurch-Knabbern“ sind. Auch unsere selbst hergestellte Salami mit weißem Edelschimmel, die ein mildes, leichtes Aroma besitzt, wird von Kennern des guten mediterranen Genusses sehr geschätzt. Fragen Sie einfach nach unseren 20 Salamisorten und genießen Sie die unterschiedlichen Geschmackserlebnisse.

Glaskonserven

Um die Frische und gewohnte Konsistenz unserer Wurstwaren auch in den Glaskonserven zu erhalten, verzichten wir bewusst darauf, Vollkonserven ohne Kühlung herzustellen. Deshalb erhalten Sie unsere verschiedenen Wurstsorten im Glas nur aus dem Kühlregal. Wir sind überzeugt, dass dies, verbunden mit dem kurzen MHD, die Qualität unserer Produkte steigert und Sie den Geschmack schätzen werden. Übrigens: Früher sagte man zu diesen Gläsern „Kesselkonserven“, da sie - wie heute auch - nur im Kessel gekocht werden und dies bei 100°C.

Glaskonserven

Kontakt

Stammhaus Zettlitz

Haupstraße 34

96275 Marktzeuln-Zettlitz

Telefon: 0 95 74 / 43 26

Öffnungszeiten:
Mo.: 8.00 – 13.00 Uhr
Di. – Fr.: 8.00 – 18.00 Uhr
Sa.: 7.00 – 13.00 Uhr

Routenplaner

Filiale Altenkunstadt

Langheimer Straße 93

96264 Altenkunstadt

Telefon: 0 95 72 / 66 36

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 8.30 – 18.00 Uhr
Sa.: 7.30 – 15.00 Uhr

 

Routenplaner

Schreiben Sie uns

info[at]metzgerei-mantel[.]de

Folgen Sie uns

Facebook

Karrieremöglichkeiten

Stellenangebote

Aktuelles Aktuelle Angebote Kontakt